Myblu – ideal für Umsteiger

myblu und Vorgänger my von Erl
myblu und Vorgänger my von Erl

Myblu – da war doch was. Gabs die nicht schon mal? Ja, aber da hieß sie noch “My von Erl” und wurde von einem österreichischen Hersteller vertrieben. Die hatte ich mir damals auch gekauft. Nach anfänglicher großer Freude zeigten sich dann Kinderkrankheiten die das dampfen unangenehm machten.

Hat sich was am Nachfolgermodel myblu verbessert? Das wollte ich wissen und habe die E-Zigarette erneut getestet.

Weiterlesen …Myblu – ideal für Umsteiger

Was ist eine Cigalike?

verschiedene-cigalikes

Die My von Erl ist in vieler Munde. Die Cigalike (eigentlich Pod E-Zigarette), made in Austria, glänzt durch gute Dampfleistung und einfaches Handling. Ich selbst nutze  sie auch und bin glücklich damit. Stets habe ich sie, wenn ich unterwegs bin, dabei. Durch ihre robuste und kleine Bauweise verschwindet sie in der kleinsten Tasche. Die My von Erl ist, wie die PEAS, eine Cigalike der neuen Generation.

Mein erster Kontakt mit E-Zigaretten war ebenfalls eine Cigalike, eine die nicht besonders gut war. Allerdings hat mich das Konzept des elektrischen rauchens (dampfens) von da an überzeugt.

Update Dezember 2019: Als der Artikel erstellt wurde gab es noch nicht die Pod E-Zigaretten die inzwischen eine eigene Geräteklasse sind.

Pod-E-Zigaretten sind ähnlich der Cigalikes. Nur etwas größer, zuverlässiger und deutlich alltagstauglich.

Aber ansonsten haben die gleiche Merkmale: einen Pod, einen Unterdruckschalter, handlich klein. Bekanntester Vertreter ist die Caliburn.

Cigalikes im klassischen Sinn sind in der E-Zigarettenszene kaum vertreten.

Weiterlesen …Was ist eine Cigalike?